Facharztpraxen MDZ Falkensee


Medizinisches Dienstleistungszentrum Havelland GmbH  •  Dallgower Str. 9  •  14612 Falkensee


Am letzten Tag im Quartal findet in der Zeit von 8 – 9 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.
Ab 9 Uhr bleibt/ bleiben die Praxis/ Praxen aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.


Die Praxen des Medizinischen Dienstleistungszentrums Falkensee  sind im Gesundheits- und Familienzentrum zu finden. Für unsere Patienten ist die zentrale Lage (in wenigen Minuten zu Fuß vom Bahnhof erreichbar) sowie die Kombination mit anderen Einrichtungen „unter einem Dach“ ein weiterer Vorteil.

MDZ-Gebäude in Falkensee

Facharztpraxis für Allgemeinmedizin Frau Cornelia Moritz
Dr. med. Cornelia Moritz

Allgemeinmedizin

Dr. med. Cornelia Moritz
Fachärztin für Allgemeinmedizin
ZB Naturheilverfahren

Tel:         03322  27 42 00
Fax:        03322  27 42 02
Email:    falkensee@mdz-havelland.de

Spezialgebiete

- DMP Diabetes Typ 2

- DMP – Koronare Herzkrankheit (KHK)

- Check up

- EKG

- Labor

- Langzeit-Blutdruckmessung

- Lungenfunktionsüberprüfung

 

- Akupunktur + ganzheitliche Schmerztherapie (Abrechnung mit Kassen nicht möglich)

Sprechzeiten / Terminvereinbarungen - Frau Cornelia Moritz

Wir haben Urlaub:
vom 11.09.2017 – 22.09.2017

Öffnungszeiten ab Januar 2017

    offene Sprechstunde       Terminsprechstunde
    - ohne Termin -                 
Mo:   8:00 - 12:00 Uhr        
Di:   8:00 - 12:00 Uhr       10:00 - 12:00 Uhr
Mi:   8:00 - 12:00 Uhr        
Do:   8:00 - 12:00 Uhr       17:00 - 18:00 Uhr
    15:00 - 19:00 Uhr        
Fr:   8:00 - 12:00 Uhr        

Am letzten Tag im Quartal findet in der Zeit von 8 – 9 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.
Ab 9 Uhr bleibt/ bleiben die Praxis/ Praxen aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

Facharztpraxis für Allgemeinmedizin Dr. Ulrike Sielaff
Dr. med. Ulrike Sielaff

Allgemeinmedizin

Dr. med. Ulrike Sielaff
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Notfallmedizin
ZB Palliativmedizin

Tel:         03322  27 42 00
Fax:        03322  27 42 02
Email:    falkensee@mdz-havelland.de

Spezialgebiete

- Notfallmedizin

- Laboruntersuchung (Blut, Urin, Stuhl)

- EKG

- Langzeitblutdruckmessung (24 Std.)

- Check up Untersuchungen im Rahmen der Prävention

- Hautkrebsscreening

- Psychosomatische Grundversorgung

- Impfungen

- DMP – Diabetes mellitus Typ 2

- DMP – Koronare Herzkrankheit (KHK)

- TENS – Anwendungen (transkutane elektrische Nervenstimulation)

- Eignungstest für Führerschein

- Verordnung medizinischer Rehabilitation für die GKV (Formular 61 A-D)

Sprechzeiten / Terminvereinbarungen - Frau Dr. Sielaff

Liebe Patientinnen und Patienten,

damit wir unsere Sprechzeiten ungefähr einhalten können,
bitten wir um Verständnis dafür, dass Patienten nur bis 11:00 bzw. 17:00 Uhr angenommen werden können.
Dringende Notfälle oder Patienten mit vorheriger Terminabsprache sind davon ausgenommen.

Wir haben Urlaub:
vom 30.10.2017 – 03.11.2017

    offene Sprechstunde       Terminsprechstunde
    - ohne Termin -                 
Mo:   8:00 - 12:00 Uhr        
Di:   8:00 - 12:00 Uhr        
    15:00 - 19:00 Uhr       17:00 - 18:00 Uhr
Mi:   8:00 - 12:00 Uhr        
Do:   8:00 - 12:00 Uhr       10:00 - 12:00 Uhr
Fr:   8:00 - 12:00 Uhr        

Am letzten Tag im Quartal findet in der Zeit von 8 – 9 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.
Ab 9 Uhr bleibt/ bleiben die Praxis/ Praxen aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

Facharztpraxis für Kinder- und Jugendmedizin Herr Kördel
Karsten Kördel

Kinder- und Jugendmedizin

Karsten Kördel
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Homöopathie

Tel:         03322  27 42 16  und  27 42 00
Fax:        03322  27 42 02
Email:    karsten.koerdel@mdz-havelland.de

Die Praxis für Kinder- und Jugendmedizin ist die Anlaufstelle in allen Gesundheitsfragen Ihrer Kinder und Jugendlichen von der Geburt bis zum 18. Geburtstag.

Als Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin bin ich der Fachmann für alle Probleme und gesundheitsbezogenen Sorgen dieser Altersklasse.

Sollten speziellere Untersuchungen oder Behandlungen erforderlich sein, als ich sie Ihren Sprösslingen anbieten kann, werde ich Sie an geeignete Therapeuten vermitteln.

Zusätzlich zu meiner langjährigen klinischen Ausbildung in der Erkennung und der schulmedizinischen Behandlung der Krankheitsbilder des Kindes- und Jugendalters erwarb ich in einer umfangreichen 3-jährigen Ausbildung Wissen und Fähigkeiten in der homöopathischen Behandlung aller Altersgruppen. Diese Zusatzqualifikation wird von der Ärztekammer des Landes Brandenburg anerkannt und berechtigt mich seit 2008 zum Führen der Zusatzbezeichnung „Homöopathie“.

Seit Jahren sammele ich als ambulant tätiger Kinder- und Jugendarzt Erfahrungen in der praktischen Kombination von eher klassischen und sogenannten alternativmedizinischen Methoden.

In meiner täglichen Arbeit ergänze ich zu schulmedizinischen Behandlungskonzepten auch solche aus dem Bereich der Homöopathie, Neuraltherapie, Naturheilkunde und Kinesiologie.

Durch diese Erweiterung des Spektrums in der Behandlung ist es möglich, auch Erkrankungen positiv zu beeinflussen, bei denen die schulmedizinischen Behandlungsoptionen eingeschränkt sind oder nur eine ungenügende Besserung des Krankheitsbildes erreichen.

Ein Hauptfokus meiner Arbeit liegt auf der frühzeitigen Erkennung und Behandlung von frühkindlichen Symmetriestörungen, bekannt z.B. als KISS und von frühkindlichen Regulationsstörungen (Verdauungsstörungen, Schlafstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter). Hierfür ist für mich eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Physiotherapeuten und Osteopathen selbstverständlich.

Praxis

Natürlich erhalten Sie in unserer Praxis zahlreiche Routineuntersuchungen und umfassende Behandlungsangebote, die in das klassische Therapiefeld des Kinder- und Jugendarztes fallen:

- Kindernotfallbehandlung und Behandlung sämtlicher akuter und chronischer Erkrankungen

- Vorsorgeuntersuchungen für Kinder, Jugendvorsorgeuntersuchungen, Impfungen

- umfangreiche Allergietestung, Allergiebehandlung/ Hyposensibilisierungen

- Reisegesundheitsberatung

- Ernährungsberatung

- Kitacheck, Sportcheck

- orientierende Hör- und Sehtestung

- EKG

- Spirometrie (Lungenfunktionsmessung)

- Unterstützung bei der Beantragung von Mutter- Kind- Kuren und sonstigen Rehabilitationsbehandlungen

Sprechzeiten / Terminvereinbarungen - Herr Kördel

Liebe Patientinnen und Patienten,

damit wir unsere Sprechzeiten ungefähr einhalten können,
bitten wir um Verständnis dafür, dass Patienten ohne Termin nur
bis 11:45 bzw. 16:30 Uhr angenommen werden können.
Dringende Notfälle sind davon ausgenommen.

Mo:   8:15 - 12:15 Uhr   +   14:00 - 17:00 Uhr
Di: * 8:15 - 12:15 Uhr   +   14:00 - 17:00 Uhr
Mi:   8:15 - 13:15 Uhr        
Do: * 8:15 - 12:15 Uhr   +   14:00 - 17:00 Uhr
Fr:   8:15 - 12:15 Uhr        
* siehe unten: Neugeborenen- und Säuglingssprechstunde

Am letzten Tag im Quartal findet in der Zeit von 8 – 9 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.
Ab 9 Uhr bleibt/ bleiben die Praxis/ Praxen aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

 

Neugeborenen- und Säuglingssprechstunde - Herr Kördel

Wie immer kommt es auch in diesem Herbst/ Winter zu einer jahreszeitlich bedingten Häufung von Erkältungserkrankungen.
Was für die meisten von uns unangenehm aber letztlich oft eher banal ist, kann für Neugeborene und Säuglinge ernstere Folgen haben.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, in den kommenden Wochen Zeitfenster im Praxisablauf einzurichten, in denen wir fast ausschließlich gesunde Neugeborene und kleine Säuglinge einbestellen.

Falls irgendwie möglich werden meine Mitarbeiterinnen dafür sorgen, dass Kranke in dieser Zeit nicht in der Praxis in Kontakt mit den gesunden Kleinen kommen.
Zu diesen Zeiten wird dann nur noch eine deutlich eingeschränkte Akutbehandlung erfolgen.
Wir werden es so einrichten, dass dennoch jedes Kind, das an dem entsprechenden Tag einen Arzt sehen muss, von uns angeschaut wird (u.U. zu einer anderen Zeit).

 

Geplante Zeiten dieser Säuglingssprechstunde

Di:   10:30 - 12:30 Uhr        
Do:   10:30 - 12:30 Uhr        

Wir bitten um Ihr Verständnis und Geduld mit uns für den Fall, dass die Umsetzung dieser Maßnahme zum Schutz unserer kleinen Patienten im Einzelfall auch mit Unannehmlichkeiten für Sie verbunden ist.

 

Facharztpraxis für Chirurgie / Unfallchirurgie DM Narendra Kaphle
Dipl.-Med. Narendra Kaphle

Chirurgie / Unfallchirurgie / D-Arzt

Dipl.-Med. Narendra Kaphle
Doctor of medicine (Uni Charkow, UA)
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie / D-Arzt
Fußchirurgiezertifiziert durch die Gesellschaft f. Fußchirurgie

Tel:         03322 27 42 00
Fax:        03322 27 42 02
Email:    falkensee@mdz-havelland.de
Email:    FMDZChirurgie@mdz-havelland.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
unsere Praxis behandelt Patienten mit chirurgischen und unfallchirurgischen Erkrankungen.

Schwerpunkte der Praxis im Bereich der Allgemeinchirurgie:

- Erkrankungen der Körperoberfläche, z.B. gutartige und bösartige Geschwülste der Haut und des Bindegewebes

- Bauchwandbrüche (Hernien), z.B. Leisten-, Schenkel, Nabel- und Narbenbrüche

- Erkrankungen der Venen, z.B. Krampfadern

- Erkrankungen des Afterbereiches, z.B. Hämorrhoiden, Fissuren

- Phimose-Behandlung bei Kindern und Erwachsenen

 

Schwerpunkte der Praxis im Bereich der Unfallchirurgie:

- akute Verletzungen (primäre Diagnostik und ggf. definitive Versorgung)

- Handchirurgische Erkrankungen, z.B. schnellender Finger, Ganglion (Überbein), Karpaltunnelsyndrom, Dupuytrensche Kontraktur (Strangbildung der Handfläche)

- Fußchirurgische Erkrankungen: sämtliche Deformitäten des Vorfußes, z.B. Spreizfuß, Hallux valgus, Hammerzehen etc.

- Behandlungen bei Beschwerden durch Verschleiß von Gelenken und Wirbelsäule

 

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Durchgangsarzt für die Berufsgenossenschaften werden Sie von mir und meinem Praxisteam bei Arbeits-, Wege- und Schulunfällen und deren Folgen betreut.

Sprechzeiten / Terminvereinbarungen - DM Narendra Kaphle

Liebe Patientinnen und Patienten,

damit wir unsere Sprechzeiten ungefähr einhalten können,
bitten wir um Verständnis dafür, dass Patienten ohne Termin nur
zwischen 8:00 und 10:00 Uhr bzw. 14:00 – 16:00 Uhr (Mo u. Do)
angenommen werden können.
Dringende Notfälle sind davon ausgenommen.

Unsere Urlaubszeiten 2017:

02.10.2017
23.10. - 27.10.2017
19.12. - 22.12.2017

Mo:   8:00 - 12:00 Uhr   +   14:00 - 18:00 Uhr
Di:   8:00 - 13:00 Uhr
an Nicht-OP-Tagen
  +   BG Bereitschaft bis 18:00 Uhr
Di:   OP-Tage (Tabelle unten)   +   BG Bereitschaft bis 18:00 Uhr
Mi:   OP - Tag        
Do:   8:00 - 12:00 Uhr   +   14:00 - 18:00 Uhr
Fr:   8:00 - 13:00 Uhr        
    Terminvergabe innerhalb der Sprechzeiten

Am letzten Tag im Quartal findet in der Zeit von 8 – 9 Uhr eine Notfallsprechstunde statt.
Ab 9 Uhr bleibt/ bleiben die Praxis/ Praxen aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.

 

Zusätzliche OP-Tage 2017

Di:   16.05.2017        
Di:   06.06.2017        
Di:   04.07.2017        
Di:   29.08.2017        
Di:   26.09.2017        
Di:   17.10.2017        
Di:   07.11.2017        
Di:   28.11.2017        

 

BG-Vertretung

Mi+Fr:   13:00 - 18:00 Uhr        
             
Vertretung:   Waldkrankenhaus Spandau